Das hat Ihnen ein Vögelchen gezwitschert

Abonnieren Sie unseren kostenlosen und unverbindlichen Newsletter, um über Pauschalen, Neues und Wissenswertes aus Ihrem Forellenhof Rössle informiert zu werden.

Nicht noch einmal fragen

Das hat Ihnen ein Vögelchen gezwitschert

Forellenhof-Wasserbüffel-Zulieferer.jpg

Wir haben die Wiesen 
bunt angemalt …

… und den Bäumen schicke Frisuren verpasst. 

Schloss Lichtenstein überragt den abwechslungsreichen Landstrich rund um Honau 
und ist gleichzeitig eines der beliebtesten Ausflugsziele vor Ort. Flüsslein entspringen 
in erdig-klarer Waldluft und schlängeln sich durch die so typischen Wacholderwiesen und Wälder. Steile Berge und tiefe Höhlen bieten wunderschöne Aussichten und faszinierende Einblicke.
Forellenhof-Lichtenstein.jpg
forellenhof_roessle_umgebung_ausritt.jpg
forellenhof_roessle_freizeitmöglichkeiten_kletterwald.jpg
Freizeit & Aktiv
Outlet-Shopping
Schlösser & Burgen
Sehenswertes
Wandern & Biken


Abenteuerpark Schloss Lichtenstein

Im Wald in luftiger Höhe wie Tarzan und Jane durch die Bäume schwingen, wie Spiderman ein Netz erklimmen. Diese Abenteuer können im Abenteuerpark Schloss Lichtenstein hautnah erlebt werden. All dies findet in freier Natur und auf gesicherten Wegen statt.

 

Zur Webseite



Traumland bei der Bärenhöhle Sonnenbühl

Traumland heißt ein abwechslungsreicher Rundgang vom Märchenwald vorbei an Oldtimerbahn, der neuen Attraktion „Jumping-Tower“, Sprungkissen, Ponderosa Ranch, Riesenrad, Ponyreiten, Marienkäferbahn, Lachkabinett und dem verhexten Schloss, das den Rundgang abrundet.

 

Zur Webseite



Haupt- und Landesgestüt Marbach

Ein Traum für Pferdeliebhaber ist das Haupt- und Landgestüt Marbach mit seinen Gestütshöfen in Marbach, Offenhausen und St. Johann. Edle Warmbluthengste, liebenswerte Schwarzwälder Füchse und stolze Vollblutaraber haben ihre Heimat im ältesten Gestüt Deutschlands.

 

Zur Webseite



Familien Schwimmbad – Badkap Albstadt-Ebingen

Das große Bade- und Freizeitzentrum lockt mit einer beheizten großen Seenlandschaft im Freien, großem Kinder-, Schwimm- und Spielbereich mit Sprunganlage, Doppelrutsche, Wildwasserfluss (ganzjährig) uvm.

 

Zur Webseite



Wellenfreibad Markwasen Reutlingen

Das Wellenfreibad Markwasen, umgeben von der schönen Kulisse der Schwäbischen Alb und der Achalm, ist eines der landschaftlich schönsten und größten Bäder Deutschlands. Auf 100.000 qm Fläche gibt es einiges zu entdecken.

 

Zur Webseite



Sommerbobbahn Sonnebühl-Erpfingen

Die Sommer-Bobbahn befindet sich beim Luftkurort Erpfingen und ist nur vier Kilometer von der Bärenhöhle entfernt. Die 1,3 Kilometer lange Edelstahlbahn bietet Spaß für Jund und Alt. Insgesamt 13 Steilkurven lassen den Puls höher schlagen.

 

Zur Webseite



Outletcity Metzingen

Metzingen, die Heimatstadt von Hugo Boss, ist eines von vielen Beispielen für typisch schwäbische Erfolgsgeschichten. Die Stadt mit ihrer traditionellen Vergangenheit als Textilzentrum hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der bekanntesten internationalen Outlet-Shopping-Standorte entwickelt – der Outletcity Metzingen.

 

Zur Webseite



Fabrikverkauf Geislingen

Eine große Auswahl rund um die Themen Wohnen, Haus und Garten erwartet Sie bei den Fabrikverkäufen Geislingen in unmittelbarer Nachbarschaft zur WMF Fischhalle. Beim Stammsitz des Traditionsunternehmens WMF AG wurde der Werksverkauf Fischhalle um die Farbrikverkäufe Geislingen erweitert.

 

Zur Webseite



Einkaufen in Reutlingen

Reutlingens große Fußgängerzone ist ein wahres Einkaufsparadies. Im Zentrum der Altstadt, in kleinen Gässchen und an großen Plätzen haben sich sowohl originelle Boutiquen mit ihrem individuellen Angebot als auch große Kaufhäuser führender Marken angesiedelt.

 

Zur Webseite



Alb Gold Teigwaren

In der gläsernen Produktion des Kundenzentrums haben Sie die Möglichkeit Nudelherstellung live zu erleben. Sehen, staunen und erleben Sie den Kräuter- und Erlbenisgarten. Der Treffpunkt für Nudelliebhaber ist das Nudelrestaurant „SONNE“. Das ALB-GOLD Kochstudio bietet unter anderem Kochkurse für Kinder an.

 

Zur Webseite



Schloss Lichtenstein

Angeregt durch den Roman „Lichtenstein“ von Wilhelm Hauff, wurde das Schloss 1840-1842 im neugotischen Stil erbaut. Das Schloss Lichtenstein ist auch bekannt als „Märchenschloss Württembergs“, da es in Baustil und Einrichtung die Romantik weiterleben lässt.

 

Zur Webseite



Burg Hohenzollern

Die Burg Hohenzollern ist der Stammsitz der preußisch-brandenburgischen wie der fürstlich-katholischen Linie des Hauses Hohenzollern. Sie zählt zu den schönsten und meist besuchten Burgen Europas. Spektakulär ist der Rundblick über die Schwäbische Alb, den schon Kaiser Wilhelm II. bewunderte.

 

Zur Webseite



Schloss Sigmaringen

Erhaben thront Schloss Sigmaringen auf einem Felsen über der jungen Donau. Einstmals als Burganlage erbaut, präsentiert es sich nun im Gewande eines fürstlichen Residenzschlosses mit vielen Türmen und Türmchen, Erkern und Terrassen.

 

Zur Webseite

 

 



Bärenhöhle Sonnenbühl

Schon vor 20.000 Jahren war die Bärenhöhle bei Erpfingen frequentiert: Knochenfunde zeugen davon, dass Nashörner, Höhlenlöwen und natürlich Bären in der Tropfsteingrotte lebten. Vor etwa 8000 Jahren war die Bärenhöhle die Heimat von Höhlenmenschen.

 

Zur Webseite



Nebelhöhle Sonnenbühl

Die Nebelhöhle, unweit des Schlösschens Lichtenstein, gilt als eine der schönsten und größten Tropfsteinhöhlen unserer Schwäbischen Alb. Über 140 Stufen muss der Besucher hinabsteigen, um in die geheimnisvolle Unterwelt mit dem prächtigen Tropfsteinschmuck zu gelangen.

 

Zur Webseite



Wimsener Höhle bei Hayingen

Die Wimsener Höhle ist eine der Hauptattraktionen des Geopark Schwäbische Alb. Das auch als Friedrichshöhle bekannte Naturdenkmal ist die einzige „aktive“ Wasserhöhle Deutschlands. Die auf einer Länge von über 730 m erforschte Unterwasserhöhle kann auf 70 m mit einem Nachen (Boot) befahren werden.

 

Zur Webseite



Stadt Reutlingen

Mittelalterliche Fachwerk-Romantik lebt in freundschaftlicher Nachbarschaft zu moderner Architektur, lebhafte Shoppingmeilen münden in lauschigen Gässchen – und fast ebenso schnell gelangt man von der Innenstadt hinauf auf die 707 Meter hohe Achalm, die einen herrlichen Blick auf die Stadt und die Schwäbische Alb gewährt.

 

Zur Webseite



Stadt Tübingen

Die alte Dichter- und Denkerschmiede Tübingen, in der seit über 525 Jahren gelehrt und geforscht wird, ist eine quirlige Universitätsstadt, in der die unerhörtesten Gegensätze verschmelzen: Hier steht ein süffiges „Viertele“ Trollinger auf derselben Karte wie ein feuriger Caipirinha.

 

Zur Webseite



Olgahöhle in Honau

Sie zählt vielleicht nicht zu den bekanntesten Höhlen der Schwäbischen Alb, doch ist sie einzigartig unter den Schauhöhlen Deutschlands. Bizarre Gesteinsformen, mächtige Moostuffklotze und Kalktuffkalotten überziehen im Innern der Höhle die Wände.

 

Zur Webseite



Wilhelm Hauff Museum in Honau

Die Ausstellung zeigt das Gesamtwerk des mit 24 Jahren verstorbenen erfolgreichen Schriftstellers Wilhelm Hauff.

Neben seinem populärsten Roman „Der Lichtenstein“ und zahlreichen Novellen wurde Hauff vor allem berühmt als Märchenerzähler. In seinem nur kurzen Leben schrieb er so bekannte Märchen wie „Zwerg Nase“, „Kalif der Storch“, „der kleine Muck“ und „Das kalte Herz“.

 

Zur Webseite



Münster Zwiefalten

1744-1765, zweitürmiges Barockmünster nach Plänen des Münchner Baumeisters Johann Michael Fischer, prachtvolle Deckenausmalung, ideenreiche Stuckornamentik, schönes Chorgestühl, Kreuzaltar mit spätgotischem Gnadenbild, Seitenkapellen, eine der schönsten Kirchen im Rokoko-Stil an der Oberschwäbischen Barockstraße

 

Zur Webseite



St. Martin Dom Rottenburg a.N.

Wer nach Rottenburg kommt, sieht ihn schon von Weitem: den 58 Meter hohen, spätgotischen Turm des Doms St. Martin, der hoch über die Dächer der Stadt zum Himmel ragt.

 

Zur Webseite



Automuseum Engstingen

Tauchen Sie ab in eine motorisierte Zeitreise von 1945 – 1959

 

Zur Webseite



Ostereiermuseum Sonnenbühl-Erpfingen

In langjähriger Sammlertätigkeit ist in Sonnenbühl eine einmalige Spezialsammlung entstanden – das erste und einzige deutsche Ostereimuseum in Sonnenbühl-Erpfingen. Im ehemaligen Schulhaus können über tausend Ausstellungsstücke in einzigartigen Farben, Formen und Techniken bestaunt werden.

 

Zur Webseite



Marienkirche Reutlingen

Die Marienkirche wurde zwischen 1247 und 1343 errichtet und gilt als ein herausragendes gotisches Bauwerk Schwabens. Die Belagerung Reutlingens durch Truppen des Landgrafs Heinrich Raspe war Anlass zum Kirchenbau.

 

Zur Webseite



Ulmer Münster

Seit Jahrhunderten prägt es die Stadt und die Region, ist im In- und Ausland geradezu ein Synonym für Ulm: das Münster. Diese Prominenz verdankt es vor allem seinem Turm, mit 161,53 Metern der höchste Kirchturm der Welt.

 

Zur Webseite



Wandern am Albtrauf

Die Schwäbische Alb ist wahres Wanderparadies. Unzählige Wege, unzählige Möglichkeiten, Täler, Berge, Wacholderheiden und vieles mehr…

 

Planen Sie Ihre Tour



Entdecken Sie das Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Honau liegt direkt am Rande des Biosphärengebiets Schwäbische Alb … Zeit zum entdecken.

Ob ehemaliger Truppenübungsplatz, unzählige Besichtigungspunkte, Wanderwege und Fahrradtouren

 

Hier finden Sie die Infos dazu



Fahrradtouren

Erkunden Sie die Schwäbische Alb mit dem Fahrrad. Kostenlos können Sie bei uns aktuelle Bikes für Ihre Fahrradtour ausleihen. Vom Hotel aus können wir Sie gerne an Ihren Ausgangspunkt fahren und auch wieder abholen. An der Rezeption gibt es eine große Auswahl an Fahrradtourkarten für die Schwäbische Alb.

 

Zur Webseite



E-Bikes

Genießen Sie Ihre Fahrradtour mit motorisierter Unterstützung.
Gegen eine Gebühr von 15,00 € pro Bike und Tag können Sie unsere hoteleigenen E-Bikes an der Rezeption ausleihen.

 

Forellenhof-Honau.jpg
fh-kueche-_0000_Ebene-6.jpg


In unserer Umgebung gibt es nicht nur tolle Ausflugsziele, sondern auch Anbieter hervorragender regionaler Lebensmittel die wir in unserer Küche weitestgehend verwenden.
© Hotel Restaurant Forellenhof Rössle
Webseite von  
×

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um korrekt zu funktionieren und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie Ihren Besuch der Seite fort, oder sehen Sie sich für weitere Informationen unser Impressum an.

Weitere Informationen